Sommerwetter kehrt nach Südnorwegen zurück: Prognose

Die Temperaturen könnten in Norwegen diese Woche laut Wetterprognosen bis zu 30 Grad Celsius erreichen.
Die Aussichten des norwegischen Meteorologischen Instituts deuten darauf hin, dass der Süden des Landes in diesem Jahr in der nächsten Woche das wärmste Wetter des Jahres erleben könnte.

Bild auf Twitter anzeigen
Bild auf Twitter anzeigen

Meteorologen
@Meteteorologen
 Ich dag blir det varmt # Østafjells! Über 25 Grader Mange Steder, und Gode Muligheter für auf der Strecke über 30 Grader I Dag 😎

3:24 PM - 25. Juni 2018
15
Sieh dir die anderen Tweets von Meteorologene an
Twitter Ads Informationen und Privatsphäre
"Es wird die ganze Woche mit (Temperaturen) zwischen 25 und 30 Grad warm sein. Eine Mischung aus im Allgemeinen viel Sonne und einer Hochdruckzone, die von den Britischen Inseln nach Westen kommt, wird dafür sorgen, dass das Sommerwetter weitergeht ", sagte der Meteorologe Rafael Escobar Løvdahl der Zeitung Dagbladet.



Das warme Wetter wird wahrscheinlich auf den Grafschaften Telemark und Buskerud scheinen, schreibt die Zeitung.

"Es ist schwierig, genau zu sagen, wie lange das gute Wetter anhalten wird", sagte Løvdahl zu Dagbladet.

Aber die nächsten Tage sind sich der warmen Temperaturen sicher, fügte er hinzu.

Ein Tiefdruckgebiet bedeutet, dass der Norden des Landes etwas kühler sein wird.

Die nördlichen Landkreise Nordland und Troms können Wind, Regen und Temperaturen zwischen fünf und zehn Grad Celsius erwarten.

"In Nordnorwegen wird das beste Wetter in der östlichen Finnmark und in der Finnmarksvidda [Region] sein. Dort wird ein niedriger Druck prognostiziert und die Temperaturen können bis zu 20 Grad betragen ", sagte Løvdahl gegenüber der Nachrichtenagentur NTB.

Das sonnige, trockene Wetter im Süden bedeutet jedoch, dass das Risiko von Waldbränden hoch bleibt, sagte der Meteorologe.

Comments